Asbest, Asbestsanierung, Hannover, Schadstoffe, Asbest, Sanierung

















ENVIPRO leistet wertvolle Unter- stützung bei der Sanierung eines Kühlturms, des Kernkraftwerks Philippsburg. 

Zwar besteht der Beschluss, dass die beiden Kühltürme auf der Rhein- schanzinsel im nördlichen Landkreis von Karlsruhe im Jahr 2020 gesprengt werden sollen, jedoch wird einer der beiden „Riesen“, welcher stattliche 152 Meter in den Himmel ragt, noch gebraucht.

Während der Block 1 „KKP 1“ zu- geordnete Naturzug-Nasskühlturm bereits außer Funktion ist und mit den Rückbauarbeiten begonnen wurde, wird der baugleiche zweite „Riese“ für Block 2 „KKP 2“ noch  weiter eingesetzt werden müssen. 

ENVIPRO unterstützt das Projekt  mit messtechnischer Begleitung und Organisation bei der Entsorgung von gefährlichen und nicht gefährlichen Abfällen. 

Gerade in diesem sensiblen Bereich sind wieder einmal die sprichwörtliche Sorgfalt, Genauigkeit und Verläss- lichkeit, des seit über 20 Jahren erfolgreich agierenden Unternehmens für Umwelttechnik gefragt.

Toni Kons | 15.02.2019 

Asbest, Sanierung, Entsorgung, Hannover

Asbest, Sanierung, Entsorgung, Hannover

Asbest, Sanierung, Entsorgung, Hannover

Fotos: ©ENVIPRO 

Seitenanfang zurück zur Übersicht Schadstoffinfo
Asbest, Sanierung, Entsorgung, Hannover



Wir sind Ihr Profi für Asbest, Untersuchung und Begleitung bei der Asbestsanierung, in Hannover. Ebenso, bei der PAK-, PCB- und PCP-Sanierung. Wir entsorgen 
auch  Schimmelpilze, Brandschaden, Brandschäden sowie KMF. Wir kümmern uns um Ihre Schadstoffe, Gefahrstoffe, Asbest und Altlastenentsorgung, Entsorgung. 
Wir stehen  für Umweltschutz, Umwelttechnik sowie Gutachten und Planung. Alles aus einer Hand. Wir arbeiten bundesweit, auch in Hannover, Berlin, Frankfurt, München, 
Köln, Stuttgart, Braunschweig, Hildesheim, Hameln, Peine. Unsere Stärke liegt im Bereich Asbest, Untersuchung und Begleitung bei der Asbestsanierung, in Hannover. 
Wir sind auch Spezialisten beim Rückbau von Kraftwerken: Kohlekraftwerken und Kernkraftwerken.